LEBENSFARBEN

 
Meine Themen
Über mich
WEGE.....Gedichte
JahresGedichte
Aktivitäten, Lesungen, Veranstaltungen
Sprechende Malerei
Lebensspuren
Weitere Veröffentlichungen
Wettbewerbe
Zum Thema Gewalt
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum
 

Alle Rechte bei der Autorin

Lebensspuren

  
LEBENSSPUREN
 
 Jedes Leben hinterlässt Spuren. Jeder Lebensabschnitt.
 Jeder Tag. Manchmal werden die Spuren erst sichtbar,
 wenn ein Mensch nicht mehr ist in der Bewusstmachung
 von Momenten, von gemeinsamen Erinnerungen, 
 Lebensdaten und Geschichten-




In Traueranzeigen ist dann von einer großen Lücke,
die nicht mehr zu füllen ist, die Rede.
Während des Lebens legen wir Spuren.
Wir gehen in den eigenen, mal in den Fussstapfen
eines anderen. Wir verfolgen Spuren, die zum Ziel führen.
Die einen verlaufen irgendwann im Sande, andere haben
ein jähes Ende. Träume zerplatzen. Manchmal ergibt sich
eine Spur ganz unverhofft ohne unser Zutun.
Mitunter zeigt sich das Leben "wie verhext",
nicht zu greifen,nicht zu verstehen. Wir wollen etwas unbedingt
erreichen. Es gelingt nicht, so sehr wir uns auch bemühen. Monate,
Jahre später erkennen wir, warum etwas so sein sollte, wie es war.
Es sollte so sein. gut , enn wir diese Zeit positiv sehen können als
Lernzeit. Und manchml ganz unverhofft meint es das Leben gut
mit uns. Glück zur rechten Zeit am richtigen Ort. Alles ist stimmig
und es läuft wie von selbst ohne große Anstrengung.
Wie von selbst.Spuren sind aber noch mehr. Manche Menschen
laufen eher in der Spur eines anderen, bis sie sich trauen eigene
Wege zu gehen. Andere wiederum entscheiden sich bewusst
jemandes Begleiter zu sein.
Und oft folgen wir einem inneren Muster. 



Erfreut las ich eines Tages einen Aufruf in der hiesigen Lokalzeitung,
Texte wurden gesucht. Ein Projekt von Alleinerziehenden Frauen zur Hilfestellung im Alltag.
Ich schickte eine bunte Mischung meiner Texte.
Vor allem war mir der positive Blick wichtig.
Trotz allen Widrigkeiten und Hemmnissen nach vorn sehen.
Mir selbst hatten unterstützende Texte geholfen,
bevor ich selber schrieb. 
!4 Texte wurden in die LEBENSSPUREN mit aufgenommen .

Lebensspuren
Gedanken und Gedichte zu Trennung und Scheidung



Herausgegeber: Dom Buchhandlung Osnabrück, 2006

Inhalt sind Texte betoffener Frauen, ergänzt durch Zitate und
Gebete. 48 Seiten, die nicht nur den Teilnehemerkreis anspricht.
Eine bunte Palette von Texten, die lebenstragend sind und nicht
nur Probleme zum Inhalt haben.
Von mir sind 14 Texte übernommen worden:
Themen sind: Beginn, Hoffnung, Mein Kind, Pubertät, 
Loslassen,
 Abschied,

 
 
Vorstellung der Lebensspuren im LWH Lingen
 
       
Pressetermin im Ludwig-Windthorst-Haus
 
(von links) die Autorinnen Ingrid von Eigen und Ingrid Roosmann
mit dem Redaktionsteam Maria Brand, Ludwig-Windthorst-Haus,
Bärbel Grote, und Pfr. Bernhard Stecker

 
 


 
 

 


Heute waren schon 1 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Das LEBEN in seinen Farben